Der Burlesque Republic Tag 10. 10. 2021

Der „Burlesque Republic Tag“ ist die erste deutschsprachige Onlinekonferenz für Burlesque-Künstler*innen und alle, die es werden wollen. Am 10. 10. 2021 referieren und diskutieren von 11 – 19 Uhr erstmalig Stars der deutschsprachigen Szene über burleske Themen auf Zoom. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich mit Hilfe der Plattform Wonder an der digitalen Burlesque-Bar zu treffen.

Public Viewing in Berlin: Das wunderbare “Zum Starken August”-Team überträgt live in und aus der Zirkusbar. Anmeldung zur Teilnahme dort bitte direkt über den Starken August.

Anmeldung und Preise

Die Teilnahme kostet ohne Aufzeichnung 59€, mit Aufzeichnung 69€ (Burlesque Republic Tag Plus). Das digitale Programmheft mit allen Zugangslinks wird (sofern der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist) am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt. Wer die Aufzeichnung mitbucht (PlusTicket), bekommt 2 Tage nach dem Burlesque Republic Tag einen individuellen Zugangscode zur Aufzeichnung auf Vimeo zugesandt.

Vortragende

Hedoluxe, Livia Alour (MisSa Blue), Mama Ulita, Ruby de Cadence, Tessa Hart, Violetta Poison, Dia Décadence, Veranstalter*innen-Talkrunde mit Sandra Hollweck (Zum Starken August), Clarissa Karnikowski (The Petits Fours) & Elmar Jäger (Stuttgart Burlesque Festival), …

Anmeldeformular

    Ich möchte mich hiermit verbindlich für den Burlesque Republic Tag 2021 anmelden:













    Ich möchte folgendes Ticket auf Rechnung kaufen:




    Wer veranstaltet den Burlesque Republic Tag?

    Verena Gremmer alias Ruby Tuesday ist Burlesque-Fotografin und -Performerin. 2015 hat sie im Eigenverlag den Bildband “Burlesque Republic” über die damalige deutsche Burlesqueszene herausgebracht. Zusammen mit Magier Markus Laymann ist sie “KreuzSieben”, eine kleine Veranstaltungsfirma, die u. a. seit Pandemiebeginn einige Online-Zauberkongresse und Online-Shows umgesetzt hat.